Archiv der Kategorie: Burma Railway

2015-11-11 Wampo Viaduct/River Kwai Bridge

Weiter ging es bis zum Bahnhof von Nam Tok. Dort bestiegen wir wieder einen Zug, um über den Wampo Viaduct und dem River Kwai mit seiner faszinierenden Landschaft entlang zu fahren. Auch dieser Streckenabschnitt ist Teil der von Japan im Zweiten Weltkrieg errichteten Eisenbahnlinie.

 

Nun wurden wir wieder mit dem Van zur River Kwai Bridge gebracht. Das ist jene berühmt-berüchtigte Brücke die jeder aus dem Film kennt. Auch diese Brücke ist Teil der von den Japanern errichteten Bahnlinie. Beim Bau (1942-45) der Bahnlinie (415 km) wurden rund 60.000 Kriegsgefangene und 200.000 zwangsrekrutierte Thailänder eingesetzt. Ca. 12.000 Gefangene und 90.000 Thai’s überlebten die Strapazen aufgrund von Hunger, Krankheit und Folter nicht. Viele überlebende Soldaten starben noch nach der Befreiung an Spätfolgen oder wurden während des Heimtransportes abgeschossen, versenkt, etc.

 

2015-11-10 Hellfire Pass

Während des zweiten Weltkrieges errichteten die Japaner in Thailand unter Einsatz von Kriegsgefangenen eine Eisenbahnstrecke. Der Hellfire Pass war ein 500 m langer und 26 m tiefer Abschnitt davon. Hier mussten die Gefangenen mit primitivsten Mitteln einen Weg durch massives Felsgestein graben. Einige originale Schienen und Schwellen sind heute noch zu sehen und Gedenksteine erinnern an die tausenden Toten während der Arbeiten.