2015-11-30 Bangkok – Dubai – Wien

Die Zeit am Flughafen haben wir auch irgendwie tot geschlagen und dann ging es relativ pünktlich los nach Dubai. Der Flug war Anfangs über einen längeren Zeitraum hinweg sehr unruhig, das Essen gut wie immer und so gingen die sechs Flugstunden auch vorüber.

Die drei Stunden Wartezeit in Dubai verbrachten wir in der Diners CLub Lounge, aßen dort eine Kleinigkeit und schon ging es weiter Richtung Wien.

Der Flug nach Wien war sehr ruhig, das Essen wieder ausgezeichnet, wir schliefen ein wenig oder schauten uns einen Film an, sodass auch dieser Flug wie im Flug verging. Der Landeanflug war bedingt durch die Sturmböen sehr turbulent, aber der Pilot setzte die Maschine trotzdem seidenweich auf Wiener Boden auf.

Dann ging es nach Hause und damit war unser Urlaub zu Ende. Aber nicht in unseren Köpfen. Denn dort wird sich dieser Urlaub noch ziemlich lange ziemlich breit machen.

Ein großes Danke wieder an Marianne und Gerhard die sich wieder fürsorglich um unsere Wohnung gekümmert haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s