2015-11-27 Koh Chang – Relaxen im Paradise

Heute haben wir etwas gemacht ,was wir im ganzen Urlaub noch nicht gemacht haben: nämlich nichts.

Stimmt nicht ganz, denn wir haben doch etwas gemacht. Zuerst etwas länger geschlafen, dann gemütlich beim Frühstück gesessen,  und den Rest des Tages zwischen dem sauberen, brühwarmen Meer, dem gepflegten Pool und den bequemen Sonnenliegen gependelt.

Außerdem gibt es in der Anlage einen wunderschönen Frangipani-Baum, an dessen Blüten und Geruch wir uns immer wieder erfreuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s