2015-11-10 Train Market

Heute haben wir (endlich) Bangkok endlich verlassen. Städte sind definitiv so das unsere nicht. Bangkok ist keine sauber, aber eine interessante Stadt. Wir haben zwar nur einen ganz kleinen Teil gesehen, aber uns hat es genügt.

Zuerst ging es mit dem Van zur Wongwian Yai Railway Station wo wir in einen historischen Zug einstiegen und zur Mahachai Staition fuhren. Dort gibt es den Train Market. Die Shops sind direkt am und neben dem Gleiskörper und wenn der Zug einfährt,  werden die Standeln blitzartig entfernt um anschließend ebenso schnell wieder aufgebaut zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s